Die Vereinssportseiten für Paderborn [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Squash
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Schwimmen
Baseball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Basketball: (Paderborn Baskets 91 e.V)
Webmoebel Baskets Paderborn – Crailsheim Merlins 89:81 (51:38)

Deutlich verbessert im Vergleich zum letzten Heimspiel gegen Cuxhaven zeigten sich die Crailsheim Merlins auf ihrem letzten langen Roadtrip der Saison 2010/2011 in Paderborn. Dass es trotz Kampfgeist und verbesserten Wurfquoten am Ende dennoch nicht zum siebten Auswärtssieg reichte, lag vor allem an den 24 Ballverlusten, die man sich auf diesem Niveau so gehäuft nicht leisten darf.

Dazu legte die Startformation der Merlins einen klassischen Fehlstart hin. Setzte Coach Enskat zu Beginn auf seine erfahrenen Leistungsträger Gray, Young, Fuller, Dörr und Oladipo, so wirkten diese die ersten Minuten völlig neben sich. Vorne langsam und ohne Biss, hinten mit unnötigen Fehlern in der Verteidigungsrotation, keiner der gestandenen Merlins konnte sich hier als Leader hervortun. Erst nach einer Auszeit mit den anstehenden Wechseln; Brooks für den enttäuschenden Fuller, Anderson für Young und Obiango für Oladipo; kam Schwung in das Crailsheimer Spiel. Unbeschwerter und engagierter gingen die Bankspieler zu Werke und brachten ihre Farben vom zwischenzeitlichen 18:6 Rückstand wieder bis auf 20:16 zurück ins Spiel. Vor allem Ryan Anderson und Blanchard Obiango verdienten sich in dieser Phase Bestnoten von ihrem Coach. Anschließend versäumten es die Merlins jedoch weiter am Hebel zu bleiben und ließen die Paderborner wieder besser ins Spiel kommen. Erneut wuchs der Rückstand im zweiten Viertel wieder auf zweistellige Ziffern an, so dass die Merlins mit einem 51:38 Defizit in die Kabine mussten.

Die deutliche und auch laute Ansprache ihres Trainers ließ dort jedoch einen Ruck durch die Mannschaft gehen. Zudem setzte Enskat nun zu Beginn der zweiten Halbzeit auf die jüngeren Kräfte, die zusammen mit Brooks und Ferguson auf der großen Position schon in der ersten Halbzeit positive Akzente setzen konnten. Eine Änderung die Wirkung zeigte. Mit viel mehr Druck in der Defensive forcierten die Crailsheimer nun schlechte Schüsse der heimischen Paderborner und kamen über 59:50 bis zur letzten Viertelpause wieder auf 61:59 heran. Fortan gab es einen offenen Schlagabtausch, der bis zum 74:72 äußerst ausgeglichen verlief. Fünf Minuten vor Ende musste dann jedoch Sean Brooks nach einem Zusammenstoß mit Knieproblemen auf die Bank. Hinzu kamen einige Ballverluste von Gray, Oladipo und Obiango und Paderborn konnte zum entscheidenden Schlussspurt ansetzen. „Die andauernden Aufholjagden haben uns am Ende zu viel Kraft gekostet.“, analysierte Coach Enskat nach der 89:81 Niederlage, hob dabei aber auch hervor, dass das Engagement - vor allem seiner Bankspieler – dieses mal deutlich mehr gestimmt hatte als zuletzt auf heimischen Parkett. Gleichzeitig ging er aber auch kritisch mit der Leistung seiner Mannschaft gerade zu Spielbeginn ins Gericht. „Wer am Anfang eines Spieles auf dem Feld ist, muss dieses Recht auch mit Konzentration und Energie im Spiel zurückzahlen! Das ist keine Selbstverständlichkeit, sondern ein Privileg, das heute von einigen Akteuren nicht ausreichend genutzt wurde!“ Die Leistung der zweiten Halbzeit muss nun auch über das komplette Spiel abgerufen werden, wenn es am nächsten Wochenende in der HAKRO Arena vor heimischer Kulisse darum geht, die Scharte vom Cuxhaven Spiel auszuwetzen und an die vielen guten Heimauftritte der Saison anzuknüpfen.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 3886 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 03.04.2011, 10:54 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 09.12. (Paderborn Baskets 91 e.V)
Baskets siegen in Bremen
- 01.12. (Paderborn Baskets 91 e.V)
Baskets besiegen Düsseldorf
- 18.11. (Paderborn Baskets 91 e.V)
Baskets gehen in Bremerhaven unter
- 10.11. (Paderborn Baskets 91 e.V)
Baskets verlieren Krimi gegen Schwelm
- 04.11. (Paderborn Baskets 91 e.V)
Baskets siegen weiter
- 13.10. (Paderborn Baskets 91 e.V)
Spannung war angesagt
- 08.10. (Paderborn Baskets 91 e.V)
Baskets gewinnen in Hagen
- 02.10. (Paderborn Baskets 91 e.V)
Baskets gewinnen Saisonauftakt
  Gewinnspiel
Wie viele Spieler hat eine Mannschaft samt Torwart auf dem Eis?
4
5
6
7
  Das Aktuelle Zitat
Andy Möller
Das ist eine Deprimierung.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018